Fitness-Übungen: Flacher Bauch auf Dauer – Teil 2

ENDLICH IST ES SOWEIT –  DER ZWEITE TEIL DER ULTIMATIVEN FLACHER BAUCH ÜBUNGEN IST DA!

Für alle, die die Übung „CrissCross“ des 1. Teiles der Übungen für eine schönen, flachen Bauch auf Dauer hoffentlich gut meistern konnten, gibt es nun den zweiten Teil mit einer weiteren Übung. Der CrissCross ist besonders geeignet, die schrägen und geraden Bauchmuskeln zu aktivieren. Na? Spürt ihr eure Bauchmuskeln schon etwas? Falls ihr noch Fragen oder Anregungen zu einem flachen Bauch – aber auch gern zu anderen Themen habt, dürft ihr Nadin gerne über nadin@ng-personaltraining.deanschreiben.

Alle hier vorgestellten Übungen für den flachen Bauch werden in liegender Ausgangsposition durchgeführt. So könnt ihr unsere Übungen gleich hintereinander absolvieren. Zudem könnt ihr diese Übungen unabhängig von euer Umgebung machen, egal also ob zu Hause oder im Freien. Ihr solltet lediglich eine Isomatte als Unterlage bereit halten.

Natürlich wäre nur eine Übung für einen flachen Bauch etwas einseitig und auch langweilig. Deshalb: keine Müdigkeit vortäuschen. ? Jetzt geht es richtig ran an den Speck. Mit unserer zweiten Übung: dem „Corkscrew“! Hier werden die geraden Bauchmuskeln als auch euer Gesäß beansprucht. Hierzu ein kleiner Fun-Fact: Wusstet ihr, dass der Gesäßmuskel im medizinischen den klangvollen Namen „Musculus gluteus maximus“ hat?

2. Übung „CORKSCREW“

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Ausgangsposition: In Rückenlage die Knie heranziehen und den unteren Rücken flach auf den Boden ablegen. Der Kopf liegt ebenso ab und die Hände liegen neben deinem Körper. Strecke deine Beine nach oben aus und hebe oder senke sie, jedoch nur soweit, dass du die Rückenposition (=Lendenwirbelsäule liegt auf dem Boden) noch halten kannst.

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Einatmen: Beginne zu kreisen indem du deine Beine nach rechts unten ziehst.

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Ausatmen: Kreise die Beine von unten nach links oben zur Ausgangsposition

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Einatmen: Vorbereiten. Ausatmen: Ziehe die gestreckten Beine soweit zur Körpermitte bis dein Steißbein von der Matte abgehoben ist. Ausatmen: zurück zur Ausgangsposition rollen, so das der unteren Rücken wieder abgelegt ist.

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Ausatmen: Ziehe die gestreckten Beine soweit zur Körpermitte bis dein Steißbein von der Matte abgehoben ist. Ausatmen: zurück zur Ausgangsposition rollen, so das der unteren Rücken wieder abgelegt ist.

Nadin Gschwind Personaltraining Augsburg, Aichach, Friedberg - Tipps für einen flachen Bauch

Einatmen: Vorbereiten. Ausatmen: Ziehe die gestreckten Beine soweit zur Körpermitte bis dein Steißbein von der Matte abgehoben ist. Ausatmen: zurück zur Ausgangsposition rollen, so das der unteren Rücken wieder abgelegt ist.

Achtung: Bitte diese Übung bei Problemen mit der Wirbelsäule nicht ausführen bzw. nur nach ärztlicher Absprache. Wiederhole diese Übung 8-10 mal in jede Richtung.

Falls ihr ein intensiveres Workout wünscht mit weiteren Übungen – nicht nur zu einem flachen Bauch – dürft ihr euch ebenfalls gern bei Nadin (nadin@ng-personaltraining.de) melden. Bei einer persönlichen Trainingstunde, ob allein oder in einer kleinen Gruppe, kann Nadin auf eine saubere und rückenschondende Ausführung achten und euch noch weitere, persönliche Tipps geben.

Und nun wünschen wir euch viel Spass beim Trainieren und sind schon gespannt, auf den dritten und letzten Teil der Flacher-Bauch-auf-Dauer-Übungen!

Hier findest du weitere Übungen aus meiner Reihe “Flacher Bauch auf dauer”:

Übungen Teil 1 “Flacher Bauch auf Dauer”

Übungen Teil 3 “Flacher Bauch auf Dauer”

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen